Es bestehen folgende Möglichkeiten, Seminare für das IPD anzubieten:

Virtuelle Seminare

Die Möglichkeit virtuelle Seminare anzubieten besteht weiterhin. Wir bitten darauf zu achten, dass keine schweigepflichtsrelevanten (Patient_innen-)Daten verwandt werden, da derzeit im IPD kein entsprechend zertifiziertes Programm zur Verfügung steht.

Präsenzseminare

Nach derzeitigem Stand müsste es ab 04.05.2020 möglich sein, Präsenzveranstaltungen durchzuführen unter den folgenden Bedingungen:

  • Die Abstandsregelungen können in Raum 1 des IPD gewährleistet werden, wenn sich dort maximal 10 Personen aufhalten (1-2 LA/Doz + 8-9 Kandidat_innen).
  • Eine vorherige verbindliche Anmeldung der Kandidat_innen bei einer/m der Dozent_innen ist zwingende Voraussetzung für die Teilnahme. Wer ohne Anmeldung ins IPD kommt, kann nur bleiben, falls die o.g. TN-Zahl nicht erreicht wird.
  • Alle richten sich nach den derzeit gebräuchlichen Hygieneregeln.

Dies ist dringlich erstrebenswert insbesondere für KTS, die nicht als virtuelle Seminare durchgeführt werden dürfen!

Literatur

  • Es wurde gewünscht, den Kandidat_innen Literatur zu Seminaren anzugeben und Hilfestellung der Dozent_innen zum Literaturstudium anzubieten.

Vom Sekretariat werden die aktuellen Seminarangebote der Dozent_innen für das Sommersemester 2020 an die Kandidat_innen weitergeleitet.


Impressum | Sitemap | Datenschutz


Copyright © 2020. All Rights Reserved.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, damit Sie die Seite besser nutzen können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen