Elke Horn

Elke Horn (2020): Group phenomena in working through the past. In: Gobodo-Madikizela, P. (ed.), History, Trauma and Shame. Engaging the Past through Second Generation Dialogue. Routledge, London 2020, 149 – 186

Ingo Focke, Elke Horn, Werner Pohlmann (Hrsg.) (2016): Erregter Stillstand. Narzissmus zwischen Wahn und Wirklichkeit. Stuttgart, Klett-Cotta

E. Horn (2014): Was tun mit dem transgenerationalen Erbe: von der Abwehr durch Spaltung zum Dialog. In: Moré, Lohl (Hg.): Unbewußte Erbschaften des Nationalsozialismus. Psychoanalytische, sozialpsychologische und historische Studien. Psychosozial-Verlag, Gießen 2014, 249 – 270

E. Horn (2011): Momente der Berührung und Ihre Zerstörung: Täter – und Opfer-Introjekte bei der Tochter einer überzeugten Nationalsozialistin, In: Wellendorf, Frommer, Diederichs (Hrsg.), Innere und Äußere Realität, Klett-Cotta, Stuttgart 2011, 283 – 294

Elke Horn (2011):Die militärischen Aufbaugenerationen der Bundeswehr:Versuch einer psychohistorischen Problematisierung. In:Helmut R.Hammerich und Rudolf J.Schlaffer:Militärische Aufbaugenerationen der Bundeswehr 1955 bis 1970, Ausgewählte Biografien

Elke Horn (2009): Transgenerationelle Weitergabe von Kriegstraumatisierungen: Wenn Trauern nicht geling – eine Fallstudie über drei Generationen, in: Franz Wellendorf/ Thomas Wesle (Hrsg.), Über die (Un)Möglichkeit zu trauern, klett-cotta, Stuttgart 2009

Volker Tschuschke, Rainer Weber, Elke Horn, Peter Kiencke und Wolfgang Tress (2007): Ambulante psychodynamische Kurzgruppenpsychotherapie bei Patienten mit somatoformen Störungen.Z.Psychiatr., Psychol. Psychother 55 (2) 2007, 87 – 95

Elke Horn, Silke Gervers (2003): Über den allgemeinärztlichen Umgang mit Patienten, die sich in Psychotherapie befinden. Z.Allg.Med.2003, 79:223 – 227

Elke Horn (2000): Über den ärztlichen Umgang mit Patienten mit somatoformen Störungen. Z.Allg.Med. 2000, 76: 127 – 131

Elke Horn (1994):Soziologische Systemtheorie und systemische Familientherapie: Einige Anmerkungen zu den Möglichkeiten eines Dialogs, in: A.Herlth, E.J.Brunner, H.Tyrell, J.Kriz(Hrsg.), Abschied von der Normalfamilie? Partnerschaft kontra Elternschaft, Springer-Verlag Berlin – Heidelberg 1994

© Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Düsseldorf e.V.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, damit Sie die Seite besser nutzen können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen