Workshops

Für die im Folgenden aufgeführten Veranstaltungen werden in der Regel gesonderte
Teilnahmegebühren erhoben. Die Höhe erfahren Sie in der Einladung.

 

6. Workshop zur tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie
Dipl.-Psych. et Dipl.-Theol. Eva-Maria Einig
Katathym-imaginative-Psychotherapie (KIP)
Die besondere Möglichkeit der Arbeit mit Imaginationen in der TP
KIP ist eine spezielle Behandlungsmethode der TP, welche auch in den Psychotherapierichtlinien (vgl.11. Aufl. 2017) ausdrücklich Erwähnung findet.
Anhand der Fallvignette einer 80-stündigen Behandlung einer Patientin mit einer schweren Depression wird die Möglichkeit dieser Arbeit veranschaulich. Im weiteren Gespräch können die Indikation, Kontraindikation und Aspekte der Ausbildung in diesem Verfahren besprochen werden.
Hinweis: Für Mitglieder und Kandidat_innen, auswärtige Gäste
Zuordnung: B.1- B.6; DGPT: VI, VIII
Ort: IPD 1
Termin: 05.10.2018
Uhrzeit: 19.00 – 22.15 Uhr (2 DStd.)


Impressum | Sitemap | Datenschutz


Copyright © 2018. All Rights Reserved.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, damit Sie die Seite besser nutzen können. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen