Vorträge

Für die im Folgenden aufgeführten Veranstaltungen werden in der Regel gesonderte
Teilnahmegebühren erhoben. Die Höhe erfahren Sie in der Einladung.
Achten Sie bitte auf den Veranstaltungsort.

Dr. med. Christa Hack (Mainz):
Vortrag mit Diskussion:
Psychoanalytische Einsichten zum Problem der Schamangst bei Krebserkrankungen
Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Psychoonkologischen Netzwerk Düsseldorf statt.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hinweis: Für Mitglieder und Kandidaten
Zuordnung: A.2.2; DGPT: III
Ort: Klinisches Institut für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Geb. 15.16., Raum 01.01., Universitätsklinikum Düsseldorf, Moorenstr. 5,
40225 Düsseldorf
Termin: 16.12.2017
Uhrzeit: 09.30 – 11.30 Uhr

 

Dr. med. Birgitta Rüth-Behr:
Zum Umgang mit Begrenzungen der Zeit in der Tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie.
Vortrag und Falldiskussion für Mitglieder und Kandidat*innen

Frau Dr.med. Rüth-Behr ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Psychoanalytikerin (DPV; DGPT); Lehrtherapeutin beim Arbeitskreis für Psychotherapie am Michael Balint-Institut Hamburg und befasst sich seit vielen Jahren mit den Besonderheiten der TfP als psychoanalytisch begründetem Verfahren.

Anmeldung von Fallvorstellungen unbedingt bis zum 15.12.17 unter bmudrich@t-online.de
Hinweis: Für Mitglieder und Kandidat*innen.
Vorstellung und Diskussion von zwei Fallvignetten mit wörtlich protokolliertem Stundenausschnitt am Samstag.
Zuordnung: B.2, B.5; VI. Bei Fallvorstellung von Kandidaten: B.3; VIII
Termine und Uhrzeit:
12.01.2018, 19.30 – 21.00 (Vortrag)
13.01.2018, 10.00 – 13.00 (Falldiskussion)


Impressum | Sitemap | Datenschutz


Copyright © 2017. All Rights Reserved.