Herzlich Willkommen auf der Homepage des Instituts für Psychoanalyse und Psychotherapie Düsseldorf e.V.
zu Veranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis, Weiterbildung und Fortbildung.

 

 

 


Aktuelles

 

Am Donnerstag 16.Februar 2017 hält Frau Dr. Huber-Schaffrath um 20.15 Uhr einen Vortrag:

Titel: Von der Theorie des „leeren Spiegels“ zur einer Psychoanalyse intersubjektiver und komplexer Systeme

„Der Vortrag ist ein Versuch meinen Weg als „verkörperter Mensch“ durch 40 Jahre Weiterentwicklung der analytischen Theorie und Praxis aufzuzeigen. Neben der kurzen Beschreibung der frühen Befruchtung der Psychoanalyse durch körperorientierte Verfahren versuche ich, die langsame Wandlung der analytischen Theorie und Praxis zu beleuchten. An Hand meiner eigenen Geschichte möchte ich auch beschreiben, was z. B. meine Entscheidung, Analytikerin zu werden, mit meiner Angst vor verkörperten Erinnerungen zu tun haben könnte“.

Dr. Huber-Schaffrath, Fachärztin für Neurologie und Psychiatrie, Fachärztin für Psychosomatische Medizin, Weiterbildung in Psychoonkologie. Psychodramatherapeutin,
Lehranalytikerin (DGPT) am IPD
Arbeitsschwerpunkt: Psychosomatik, einbeziehen des Körpers in die psychoanalytische Praxis.

Impressum | Sitemap | Datenschutz


Copyright © 2017. All Rights Reserved.